LEVNÖ Newsletter

Liebe Eltern

ein Schuljahr voller Ausnahmen nähert sich dem letzten Viertel – trotzdem gibt es laut geltenden Verordnungen noch keine besonderen Regelungen für die Zeugnisnoten. Die Bundesverbände sind mit dem Ministerium (BMBWF) im Gespräch, damit auch die Leistungsbeurteilung vor allem für Übergangs- und Abschlussklassen entsprechend angepasst wird. Wir wollen faire Noten in dieser Ausnahmesituation! Auch andere Probleme bleiben trotz Ausnahmesituation die gleichen: So drohen Abweisungen für viele Schülerinnen und Schüler an AHS und BHS in NÖ, aber wohl auch anderswo in Österreich. Der Grund: zu wenig Platz, zu wenige Räume an den AHS und BHS. Der LEVNÖ hat dazu seit langem eine klare Linie: ein Platz an der Wunschschule für alle geeigneten SchülerInnen. Kurzfristig sollten zur Anmietung von Räumlichkeiten in den Gemeinden mit zu wenig AHS-Plätzen Gespräche mit der Bildungsdirektion stattfinden. Geeignete Räume werden nicht gratis sein, an die Gemeinden muss das BMBWF die gleichen Mieten wie an den Bund zahlen. Der LEVNÖ ist nicht prinzipiell gegen Containerklassen als Zwischenlösung, wenn dadurch die Abweisung von Schülerinnen und Schülern vermieden wird. Ausbauten und Neubauten müssen sofort in Angriff genommen werden. Der Schulentwicklungsplan darf nicht fürs Vertrösten missbraucht werden, sondern er muss schneller als geplant umgesetzt werden. Auch EU-Mittel sollten für diese Investitionen genützt werden. Bitte geben Sie nicht auf, wenn Ihr Kind an der Wunschschule abgewiesen wird! Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen sich nicht nachteilig auf den Bildungsweg und die Bildungschancen unserer Kinder auswirken. Daran arbeiten wir mit Ihrer Unterstützung. Die Frühjahrsausgabe unserer LEVNÖ SCHULZEITung ist vor kurzem erschienen. Alle bisherigen Ausgaben können Sie Online auf unserer Homepage nachlesen.  Im Namen des LEVNÖ Landesvorstands wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern frohe Ostern, dass Sie gesund bleiben und grüßen herzlichst!    

DI Stefan Szirucsek
LEVNÖ Vorsitzender
Bereichssprecher Pflichtschulen

Mag. Paul Haschka
LEVNÖ Stv. Vorsitzender
Bereichssprecher mittlere und höhere Schulen

Dr. Christine Friedrich-Stiglmayr
LEVNÖ Stv. Vorsitzende

Tanja Ambichl-Melzer & Norbert Seeböck, LEVNÖ Sekretariat  

PS: der LEVNÖ bietet wieder Seminare „Wie leiten wir einen Elternverein“ (online) an. Bitte nehmen Sie mit unserem Büro in der Bildungsdirektion für NÖ: 02742 280-5501, levnoe@bildung-noe.gv.at Kontakt auf.    


Redaktion: Tanja Ambichl-Melzer & Norbert Seeböck
NÖ Landesverband der Elternvereine Rennbahnstraße 29, 3109 St. Pölten 
Tel. 02742/ 280-5501 Fax: 02742/ 280-1111
mail: levnoe@bildung-noe.gv.at
www.levnoe.at ZVR-Zahl: 089384592

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.